Download E-books Straßen von gestern (German Edition) PDF

By Silvia Tennenbaum

Dort, wo heute in Frankfurt die Doppeltürme der Deutschen financial institution aufragen, kommt 1903 Lene Wertheim zur Welt. Die Wertheims sind eine alteingesessene jüdische Familie mit festen Grundsätzen: guy feiert Weihnachten als prunkvolles Familienfest - zum Entsetzen der orthodoxen Verwandtschaft. "Die Juden sind wie alle anderen, und wenn sie es nicht sind, sollten sie es sein", erklärt Eduard Wertheim, Bankier, Kunstsammler und Mäzen, seinen Nichten und Neffen. Lene erhält 1938 in Paris für sich, ihren zweiten Mann und ihre Tochter Ausreisevisa für die united states. Aber nicht alle Wertheims haben das Glück, sich rechtzeitig vor den Nazis in Sicherheit bringen zu können.

Silvia Tennenbaum berichtet in kraftvollen Bildern vom Aufstieg einer jüdischen Familie im Kaiserreich, begleitet ihre verschlungenen Wege durch die Weimarer Republik und lässt uns Leser Flucht und Tod im "Dritten Reich", Vertreibung und Rettung eindringlich miterleben. Ein großer, epischer Roman unserer Zeit.

Show description

Read Online or Download Straßen von gestern (German Edition) PDF

Similar Contemporary Literature books

The Life You've Imagined: A Novel

“A richly woven tale laced with unforgettable characters…. a gorgeous e-book. ”—Therese Walsh, writer of The final Will of Moira Leahy“The existence You’ve Imagined is an amazing novel approximately love and loss, letting move and protecting on. A e-book to proportion with relatives and friends—I enjoyed it. ”—Melissa Senate, writer of the key of Joy From Kristina Riggle, writer of the bright debut actual lifestyles & Liars, comes The existence You’ve Imagined, an awesome new novel approximately love, loss, lifestyles, and desire.

Unforgettable Summer: So Inn Love and Better Latte Than Never

Summer season is meant to be a time for sunlight, neighbors, and independence . . . yet for 2 teenage ladies during this bind-up of 2 irresistibly romantic novels it is also the season for drama. among new acquaintances, difficult bosses, and capability first loves, it truly is guaranteed to be a summer time to recollect. In So resort Love, Liza McKenzie has landed her dream task operating on the Tides resort.

The Harder They Come

Acclaimed long island instances bestselling writer T. C. Boyle makes his Ecco debut with a robust, gripping novel that explores the roots of violence and anti-authoritarianism inherent within the American personality. Set in modern Northern California, The more durable they arrive explores the unstable connections among 3 broken people—an getting older ex-Marine and Vietnam veteran, his psychologically risky son, and the son's paranoid, a lot older lover—as they careen in the direction of an explosive war of words.

The First Phone Call from Heaven: A Novel

“A fantastically rendered story of religion and redemption that makes us imagine, suppose, and hope—and then doubt after which think, as purely Mitch Albom could make us do. ”—Garth Stein, writer of The paintings of Racing within the RainOne morning within the small city of Coldwater, Michigan, the telephones begin ringing. The voices say they're calling from heaven.

Additional resources for Straßen von gestern (German Edition)

Show sample text content

Ernst kümmerte sich nicht um seinen Bruder. Er warfare zu sehr mit seinen Büchern beschäftigt, die zu Hause verbotene Lektüre waren. Karl may well conflict ein äußerst produktiver Schriftsteller gewesen, und die Ferien näherten sich ihrem Ende. Andreas hoffte, daß es keine lange Abschiedsszene geben würde. Er hatte das Feuer der Liebe und des Verlangens gefühlt und Freude an einer unerlaubten Liebschaft gefunden, aber er sah Hanno mit dem kühlen Scharfblick seiner Jugend klarer, als Hanno ihn sah. Er wurde unduldsam gegen den Schriftsteller wegen seines romantischen Gehabes, seines Narzißmus und seiner ältlichen Gewohnheiten. Andreas sehnte sich danach, zu seinem unkomplizierten alltäglichen Leben zurückzukehren. �Können wir uns heute abend treffen, um uns zu verabschieden? « fragte Hanno Altenburg am Vortag ihrer Abreise. �Wir könnten vielleicht am Strand spazierengehen, es ist abends so schön draußen, und die Milchstraße ist zu dieser Jahreszeit wunderbar zu sehen. Ich habe ein Geschenk für dich«, setzte erhinzu. Sie saßen auf der Terrasse und spielten Schach. Es warfare eine der kleinen Kriegslisten, die Hanno sich ausgedacht hatte, um die Gespräche zwischen ihnen zu erleichtern. �Ich werde diesem jungen Mann ein Spiel beibringen, das sein Denkvermögen schärft«, hatte er Fräulein Gründlich erklärt, und die Erzieherin struggle hoch erfreut zu sehen, daß ein so berühmter Mann sich für Andreas interessierte. �Wirst du kommen– wenn die anderen schlafen? « fragte Hanno wieder, diesmal mit größerer Eindringlichkeit. �Ja, natürlich«, versicherte Andreas ihm. Es würde ein Abenteuer sein, es konnte jetzt nicht mehr viel geschehen, und er hatte gelernt, sich zu verstellen. Um halb elf verabschiedete sich der Schriftsteller von einer langweiligen alten Dame, küßte ihr galant die Hand und drückte durch ein Seufzen sein Bedauern aus. �Ich brauche meinen Abendspaziergang, liebe Freundin«, sagte er. Er wartete leicht fröstelnd neben einigen umgekippten Bojen am Ende der Strandpromenade. Ein paar Wolken zogen eilig am abnehmenden Mond vorbei. Er wird nicht kommen, dachte Hanno, aber er wartete dennoch. Er hatte das Geschenk– eine privat gedruckte Ausgabe einiger seiner erotischen Gedichte– in der Manteltasche. Auf dem Deckblatt stand eine rätselhafte Widmung in Hannos eigener Handschrift. �Er kann nicht so gedankenlos sein, er muß kommen«, sagte sich der Mann, während er mit zornigem Bedauern auf das dunkle resort blickte. Aber Andreas, der, nur halb ausgezogen, in seinem Bett gewartet hatte, bis Ernst schlief, struggle selber eingeschlafen; er hörte nicht das Läuten der Glocke an der Boje auf dem Meer, und Hanno gab seine Nachtwache auf. Es dämmerte bereits, als Andreas aus dem Schlaf aufschreckte und schuldbewußt erkannte, daß er seinen Liebhaber versetzt hatte. Er lief ans Fenster und schob den Vorhang zurück, aber das Morgenlicht hing in einem dichten weißen Nebel, und die Stufen der Terrasse führten ins Nichts. Andreas ging wieder zu Bett und wachte erst auf, als Fräulein Gründlich hereinkam, um ihnen zu sagen, daß es höchste Zeit zum Aufstehen sei, wenn sie den Zug erreichen wollten.

Rated 4.46 of 5 – based on 32 votes